Kommunalwahlen 2012: Dankeschön!

Einen herzlichen Dank sagen die Piraten Thüringen allen Wählern, die Ihre Stimme abgegeben haben. Mitbestimmung in der Demokratie ist bisher maßgeblich von dem Urnengang abhängig.

Die Ergebnisse der Kommunalwahlen zeigen klar, dass Piraten in Thüringen erfolgreich abschneiden, auch wenn nur ein eigener Kandidat mit dem parteilosen Peter Brückner direkt nominiert wurde.
Peter Brückner hat mit über 5% der Stimmen in Erfurt besser als die Grünen, die Freien Wähler und die FDP abgeschnitten. Unter erschwerten Bedingungen ging er in den Wahlkampf, zum einen mit sehr wenig Geld und zum anderen durch bürokratische Hürden bei der Plakatierung.

Ein ähnliches Bild ergibt sich in Jena, wo der von den Piraten unterstützte Kandidat Andreas Mehlich über 9% der Stimmen auf sich vereinigen konnte und damit mehr, als die Kandidaten der Grünen und FDP zusammen.

In Gotha hingegen gingen alle Bewerber gegen einen starken Favoriten ins Rennen, so auch der durch die Piraten unterstützte Alexander Linß, welcher 7,2 Prozent der Stimmen erhalten hat.

Ein beachtliches Ergebnis erzielte Dr. Daniel Schultheiß in Ilmenau als Pirat und Kandidat eines breiten Wahlbündnisses. Er erreichte über 29% und damit fast jede dritte Stimme der Wähler.

In Gera hat der von den Piraten unterstützte Kandidat Dr. Ulrich Porst 20% der Stimmen erhalten, und damit ein Vielfaches der Stimmen erreicht, welche er noch 2009 zum Einzug in den Stadtrat erhalten hatte.

Die PIRATEN Thüringen sind auf dem richtigen Weg, auch wenn sie sich für die Stärkung der Demokratie eine deutlich höhere Wahlbeteiligung gewünscht hätten, denn diese lag gerademal zwischen 46 und 52 Prozent. Somit nutzte nur rund jeder zweite Stimmberechtigte sein Recht, die Politik gerade auch auf lokaler Ebene mitzubestimmen.

Auch möchten wir Piraten die Nichtwähler ansprechen, die sich in den etablierten Parteien nicht repräsentiert sehen. Wir laden jeden Bürger ein, das politische Umfeld auf kommunaler Ebene mit uns gemeinsam zu ändern.


Kommentare

7 Kommentare zu Kommunalwahlen 2012: Dankeschön!

  1. Thumay schrieb am

    Ahoi!

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Piratisierung der Parlamente in Thüringen! 🙂

    Beste Grüße von Euren Nachbarn aus Hessen

    Thumay

  2. Marcel schrieb am

    Herzlichen Glückwunsch und vor allem: Weiter so!!
    Der Anfang ist gemacht,und zur nächsten Wahl will ich Piraten auf dem Stimmzettel sehen und ankreuzen,mir hat richtig der Finger weh getan,als ich mein kreuz am Sonntag noch bei den Grünen machen mußte

  3. Marcel schrieb am

    Von mir auch einen Herzlichen Glückwunsch und vor allem :Weiter so!!!
    Mir hat am Sonntag echt die Hand weh getan,als ich mein Kreuz noch bei den Grünen machen mußte.Zur nächsten Wahl müßen die Piraten auf die Liste!

Es können keine neuen Kommentare mehr eingegeben werden.

Weitere Informationen

Termine

25. März 2017
  • Bundesparteitag 2017.1

    25. März 2017 - 26. März 2017
    Heinrich Heine Gesamtschule Düsseldorf

    An diesem Parteitag dreht sich alles um unser Programm. Außerdem stimmen wir darüber ab, ob wir zur Bundestagswahl mit einem Spitzenkandidaten, einem Duo oder einem Trio antreten und welche der Spitzenkandidaten es sein werden.
    https://www.piratenpartei.de/2017/02/07/einladung-zum-bundesparteitag-2017-1/

    Die vorläufige Tagesordnung

    TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch den Bundesvorstand
    TOP 2 Wahl der Versammlungsämter
    TOP 3 Beschluss über Geschäftsordnung
    TOP 4 Beschluss der Tagesordnung
    TOP 5 Satzungsänderungsanträge
    TOP 6 Programmanträge und Positionspapiere
    TOP 6.1 Grundsatzprogrammanträge
    TOP 6.2 Wahlprogrammanträge
    TOP 6.3 Positionspapiere
    TOP 7 Bestimmung des oder der Spitzenkandidaten
    TOP 8 Sonstige Anträge
    TOP 9 Schließung der Versammlung und Abbau

    https://www.facebook.com/events/673816506157292/

    Weitere Details anzeigen

26. März 2017
  • Bundesparteitag 2017.1

    25. März 2017 - 26. März 2017
    Heinrich Heine Gesamtschule Düsseldorf

    An diesem Parteitag dreht sich alles um unser Programm. Außerdem stimmen wir darüber ab, ob wir zur Bundestagswahl mit einem Spitzenkandidaten, einem Duo oder einem Trio antreten und welche der Spitzenkandidaten es sein werden.
    https://www.piratenpartei.de/2017/02/07/einladung-zum-bundesparteitag-2017-1/

    Die vorläufige Tagesordnung

    TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch den Bundesvorstand
    TOP 2 Wahl der Versammlungsämter
    TOP 3 Beschluss über Geschäftsordnung
    TOP 4 Beschluss der Tagesordnung
    TOP 5 Satzungsänderungsanträge
    TOP 6 Programmanträge und Positionspapiere
    TOP 6.1 Grundsatzprogrammanträge
    TOP 6.2 Wahlprogrammanträge
    TOP 6.3 Positionspapiere
    TOP 7 Bestimmung des oder der Spitzenkandidaten
    TOP 8 Sonstige Anträge
    TOP 9 Schließung der Versammlung und Abbau

    https://www.facebook.com/events/673816506157292/

    Weitere Details anzeigen

13. April 2017
  • Aufstellungsversammlung des Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017 des Wahlkreises 196

    13. April 2017 @ 18:00 - 20:00
    Grünes Tor “Zum Hopfengarten“, Weidebrunner Gasse 12 (in 98574 Schmalkalden)

    Vorläufige Tagesordnung

    TOP 1: Eröffnung durch den amtierenden Vorstand des KV Schmalkalden-Meiningen
    TOP 2: Wahl der Versammlungsämter, Zulassung von Presse, Gästen, Ton- und Bildaufzeichnungen sowie Gastreden
    TOP 3: Beschluss der Tages- und Geschäftsordnung, Formalien
    TOP 4: Bericht des Vorstandes des Kreisverbandes Schmalkalden-Meiningen
    TOP 5: Planungen zur Bundestagswahl (Inhaltliche Schwerpunkte und Wahlkampf)
    TOP 6: Vorstellung der Direktkandidaten für den WK 196 zur Bundestagswahl 2017
    TOP 7: Wahl des Direktkandidaten
    TOP 8: Schlussworte des Vorstandes und des Direktkandidaten

    Akkreditiert wird jedes Mitglied, das im Land Thüringen am Tag der Aufstellungsversammlung das aktive Wahlrecht zum Deutschen Bundestag und im 196: Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg seinen Hauptwohnsitz hat.

    Insbesondere bedeutet dies,

    dass die Person die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen muss,

    am Wahltag volljährig sein muss,

    in der Vergangenheit einmal mindestens 3 Monate in der Bundesrepublik gewohnt haben muss,

    seinen aktuellen Wohnsitz im Land Thüringen im Wahlkreis 196: Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg (oder, falls er keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik hat, seinen letzten Wohnsitz) haben muss

    nicht Mitglied einer anderen Partei als der Piratenpartei sein darf

    nicht wegen Richterspruchs das Wahlrecht aberkannt bekommen haben darf

    nicht einen Betreuer für alle seine Angelegenheiten bestellt bekommen haben darf

    nicht in dauernder strafrechtlich-psychatrischer Unterbringung ist

    Wenn Du Amt für Liste kandidieren möchtest, so sende bitte eine E-Mail ein vorstand@piraten-thueringen.de

    Hinweis: Auf der Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl 2017 sind nur solche Parteimitglieder wahlberechtigt, die zum Zeitpunkt der Aufstellungsversammlung auch bei der Bundestagswahl selbst wahlberechtigt wären.

    Häufige Missverständnisse: Vollkommen unerheblich ist, ob die Person Ihre Mitgliedsbeiträge bezahlt hat, Mitglied in der Gebietsgliederung ist, Ordnungsmaßnahmen gegen das Mitglied verhängt wurden oder andere, nicht explizit oben aufgeführten Gründe.

    Falls Du noch Anregungen für die Tagesordnung hast, wende Dich bitte an uns.

    Weitere Details anzeigen

22. April 2017