Sonntag wählen gehen – für mehr Demokratie und Bürgerbeteiligung!

Am Sonntag, den 22. April 2012 ist es soweit – viele wahlberechtigte Thüringer Bürger sind aufgerufen zur Wahl zu gehen. Bürgermeister und Landräte wollen gewählt werden.

Die Wahlbeteiligung bei den letzten Kommunalwahlen 2009 lag zwischen 50% – 60% [1]. Das heißt, gerade einmal die Hälfte der Thüringer sind zur Wahl gegangen und haben damit die Gelegenheit, auf das politische Geschehen Einfluss zu nehmen, wahrgenommen.

Nichtwählen verändert nichts!

Die PIRATEN Thüringen rufen daher alle Bürger auf, ihre Stimme nicht ungenutzt verfallen zu lassen, sondern diese für eine neue, bessere Politik in unseren Städten und Landkreisen einzusetzen. Unabhängig davon, für welchen Kandidaten Sie sich entscheiden, sollten Sie sich die Chance nicht entgehen lassen, Ihren politischen Willen und Ihre Ansprüche an einen neuen Dienstherren in dieser Wahl einzubringen.
Liebe Bürger, bleiben Sie nicht zu Hause, sondern mischen Sie sich ein! Nur so können Veränderungen Gestalt annehmen.

Die PIRATEN Thüringen unterstützen einige Kandidaten aktiv. In Ilmenau tritt ein Mitglied der Piratenpartei, Daniel Schultheiß, als Oberbürgermeister für ein breites Wahlbündnis an [2].

In Erfurt haben die PIRATEN Erfurt einen eigenen Kandidaten mit dem parteilosen Peter Brückner [3] am Start. Er wurde mit einer offenen Kandidatensuche gefunden und nominiert.
In Jena wird der parteilose und unabhängige Kandidat Andreas Mehlich [4] durch die Piraten Jena unterstützt. Für die Kreisfreie Stadt Gera wird der parteilose Kandidat Dr. Ulrich Porst [5] durch die PIRATEN Gera unterstüzt. Auch die PIRATEN Gotha unterstützen für ihre Stadt den parteilosen Oberbürgermeisterkandidaten Alexander Linß, der für DIE LINKE. antritt, beim Kampf um’s Rathaus [6],[7].

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Kommunalwahlen_in_Th%C3%BCringen_2009
[2] http://www.wahlbuendnis.info
[3] http://www.peter-brueckner.de/
[4] http://www.jenapolis.de/mehlich
[5] http://www.ulrich-porst.de/
[6] http://www.thueringen-reporter.de/08.03.2012/die-weichen-sind-gestellt-gothaer-piraten-grunden-kreisverband.htm
[7] http://piraten-gotha.de/2012/03/08/piraten-in-gotha-machen-klar-zum-andern-und-unterstutzen-ob-kandidatur-von-alexander-lins/


Weitere Informationen

Termine

19. Oktober 2017
  • Vorstandssitzung LV

    19. Oktober 2017 @ 20:30 - 21:30
    Mumble NRW

    Hallo zusammen,

    hiermit lädt der Landesvorstand zu seiner Vorstandssitzung am
    Donnerstag, den 10.08.2017 um 20.30 Uhr, ins Mumble NRW, Raum:
    Gliederungen > Thüringen > Vorstandssitzung ein.

    Die vorläufige Tagesordnung und das Protokoll findet ihr im folgendem
    Pad. Dies wird bis zur Sitzung weiter befüllt werden.

    https://vth.piratenpad.de/vosi

    Weitere Details anzeigen

4. November 2017
  • Landesparteitag 2017.1

    4. November 2017 @ 12:00 - 18:00
    Café-B, Johannesstraße 141,99084 Erfurt

    Der Landesparteitag findet am 04. November 2017, im Café-B in
    Erfurt statt.

    Beginn ist Samstag, der 04.11.2017 12.00 Uhr.
    Der Landesparteitag endet voraussichtlich am Samstag den 04.11.2017 um
    18:00 Uhr.

    Adresse:
    Café-B
    Johannesstraße 141
    99084 Erfurt

    Die Akkreditierung mit Ausgabe der Stimmzettel beginnt um 11:00 Uhr.
    Die Akkreditierung ist aber auch jederzeit während des
    Parteitags möglich. Bitte bring einen Lichtbildausweis dafür mit. Falls
    Du Deinen Mitgliedsbeitrag noch nicht bezahlt hast, ist
    es möglich, ihn noch auf dem Parteitag zu entrichten. Dies ist
    notwendig, um stimmberechtigt zu sein.

    Auf dem Parteitag wird der gesamte Landesvorstand neu gewählt. Zudem
    werden ggf. Programmänderungsanträge, Satzungsänderungsanträge, sonstige
    Anträge und Positionspapiere abgestimmt.
    Wenn Du für ein Vorstandsamt kandidieren möchtest, so teile uns dies
    bitte per E-Mail an vorstand@piraten-thueringen.de mit.

    Bis zum 04. Oktober 2017 können Programm- und Satzungsänderungsanträge
    eingereicht werden. Sonstige Anträge und Positionspapiere können bis
    zum Beginn und während des Landesparteitages eingereicht werden, eine
    Frist gibt es hierfür nicht.

    Die vorläufige Tagesordnung ist:

    Beginn am 04.11.2017 um 12:00 Uhr
    TOP 1: Eröffnung & Formalien
    Wahl der Versammlungsleitung
    Wahl der Protokollführung
    Abstimmung der Tagesordnung & Geschäftsordnung
    Wahl der Wahlleitung
    Abstimmung über Zulassung von Gästen, Presse & Aufzeichnungen
    TOP 2: Anträge zu Beginn oder mit Bezug auf Wahlgänge
    TOP 3: Wahlgänge
    Tätigkeitsberichte und Entlastung des Vorstandes
    Kandidatenvorstellung & -befragung
    Wahl des Vorstandes
    Wahl des Schiedsgerichts
    Wahl der Rechnungsprüfung
    TOP 4: Satzungsanträge
    TOP 5: Programmanträge
    TOP 6: Sonstige Anträge
    TOP 7: Sonstiges & Ende der Versammlung

    Weitere Details anzeigen