Demoaufruf: Gemeinsam gegen Überwachung – gemeinsam gegen INDECT

Die PIRATEN Erfurt und der Landesverband Thüringen der Piratenpartei beteiligen sich an den EU-weiten Demonstrationen und Aktionen gegen INDECT.

Bei INDECT [1] handelt es sich um ein Forschungsprojekt zur automatischen Auswertung von Online-Kommunikation und Bildern städtischer Überwachungskameras zur besseren Vermeidung und Aufdeckung von Straftaten. Dadurch wird INDECT zum umfassendsten Überwachungssystem der Welt und stellt eine massive Einschränkung der Bürgerrechte dar, da es selbst in die privatesten Bereiche unseres Lebens vordringt und die dabei erlangten Daten für Jahre bis Jahrzehnte speichert.

Die Piratenpartei setzt sich schon seit 2009 gegen INDECT ein und unterstützte das Aktionsbündnis gegen INDECT [2] bereits bei einigen Demonstrationen sowie Veranstaltungen zur Aufklärung über die Gefahren des Projektes.

Die Demonstration findet am 20. Oktober 2012 ab 15:30 Uhr in Erfurt statt. Der Demonstrationszug beginnt am Angerdreieck [3].

Außerdem veranstalten die PIRATEN Erfurt ab 10:00 Uhr einen Infostand, ebenfalls auf dem Angerdreieck. Interessenten können sich sowohl über INDECT als auch über die Arbeit und die Positionen der PIRATEN informieren und kritische Nachfragen stellen.

Demonstration gegen INDECT:
Wann? 20. Oktober 2012, ab 15:30 Uhr
Wo? Angerdreieck in Erfurt

weitere Informationen
Aktionsbündnis gegen INDECT: http://www.stopp-indect.info/
Webseite des EU-Projektes: http://www.indect-project.eu/

[1] http://www.indect-project.eu/
[2] http://www.stopp-indect.info/
[3] http://maps.google.de/maps?q=anger+66-73+erfurt&hl=de&ie=UTF8&ll=50.97694,11.034769&spn=0.00178,0.005252&sll=50.976693,11.034353&sspn=0.00089,0.002626&hnear=Anger+66%2F73,+Altstadt+99084+Erfurt,+Th%C3%BCringen&t=m&z=18


Weitere Informationen

Termine

29. April 2017
  • Kreisparteitag 2017.1 und zur Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl 2017 KV Gera

    29. April 2017 @ 11:00 - 15:00
    „Kaiserwerke“ Gera, Rudolf-Diener-Straße 4

    Ab 10:45 Uhr Akkreditierung

    TOP 1: Eröffnung durch den amtierenden Vorstand
    TOP 2: Wahl der Versammlungsämter, Zulassung von Presse, Gästen, Ton- und Bildaufzeichnungen sowie Gastreden
    TOP 3: Beschluss der Tages- und Geschäftsordnung, Formalien
    TOP 4: Tätigkeitsbericht des Vorstandes
    TOP 5: Entlastung des Vorstandes
    TOP 6: Satzungs- und Programmänderungsanträge
    TOP 7: Abstimmung über Satzungs- und Programmänderungsanträge
    TOP 8: Vorstellung und Diskussion der Kandidaten des neuen Vorstandes
    TOP 9: Wahl des neuen Vorstands
    TOP 10: Vorstellung der Direktkandidaten für den WK 194 zur Bundestagswahl 2017
    TOP 11: Wahl des Direktkandidaten
    TOP 12: Schlussworte des neuen Vorstandes und des Direktkandidaten

    Weitere Details anzeigen