PIRATEN Erfurt starten die heiße Wahlkampfphase

Der Wahlkampf geht in die letzte, heiße Phase. So auch für die PIRATEN Erfurt – Plakate werden aufgehängt, Wahlkampfmaterialien verteilt, Infostände abgehalten, viele verschiedene Aktionen sind geplant.

Am kommenden Samstag, dem 3. Mai 2014, präsentieren die PIRATEN Erfurt einen Infostand auf dem Anger speziell zu den Themen Inklusion und Teilhabe. Anlass hierfür ist der europaweite Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.
Markus Walloschek, Stadtratskandidat der PIRATEN Erfurt und selbst Rollstuhlfahrer, meint dazu: »Leider müssen körperlich eingeschränkte Menschen der Gesellschaft immer noch vermitteln, dass ihnen überall die gleichen Chancen zustehen, wie es auch in der UN-Behindertenrechtskonvention verankert ist. Die unbeschränkte Teilhabe aller Menschen fängt bei barrierefreiem Wohnraum an, hört dort aber noch lange nicht auf. Gerade gesellschaftliche Barrieren – vor allem in den Köpfen der Menschen – müssen gesenkt werden.«
Daher lädt die Piratenpartei Erfurt am Samstag ab 10:00 Uhr auf den Anger zum Gespräch, unter anderem mit Ulrike Pohl, der behindertenpolitischen Sprecherin der Piratenpartei Deutschland.

Des Weiteren laden die PIRATEN Erfurt am Sonntag, dem 4. Mai 2014, ab 14:00 Uhr zur Vorstellung ihres aktuellen Kommunalwahlprogramms ein. Veranstaltungsort ist das Café B in der Johannesstraße 141, 99084 Erfurt. Die Räumlichkeit ist natürlich barrierefrei zugänglich.
Inhalt der Veranstaltung soll vor allem die Präsentation des in jahrelanger Arbeit von Mitgliedern, Kandidaten und Interessierten erstellten Kommunalprogramms sein. Dieses umfasst moderne und bürgernahe Vorschläge zur Verbesserung von Bildungsstruktur, Kindertagesstätten, Barrierefreiheit und vielen anderen für alle Erfurter relevanten Themen. Auch die Kandidaten der Piraten Erfurt werden anwesend sein und freuen sich auf persönliche Gespräche mit interessierten Bürgern, um mit diesen über ihre Motivation und Ziele für den Stadtrat zu sprechen.
»Alles in allem soll es ein gemütliches Zusammentreffen von Kandidaten, Mitgliedern und Neugierigen werden. Wir wollen allen Wissbegierigen die Möglichkeit bieten, uns und unsere Vision des Erfurts von Morgen im privaten Gespräch kennenzulernen«, so Peter Städter, Spitzenkandidat und Vorsitzender der PIRATEN Erfurt.

Die PIRATEN Erfurt laden alle Interessierten zu diesen Veranstaltungen herzlich ein und freuen sich über zahlreiches Erscheinen.


Weitere Informationen

Termine

29. Juni 2017