Alexandra Bernhardt auf Roadtour in Südthüringen

Alle Parteien im Landtagswahlkampf touren derzeit mit ihren Trucks, PKWs oder sonstigen motorisierten Gefährten durch Thüringen herum. Die Piraten machen das anders.
Nicht nur um die Umwelt zu schonen, sondern um Thüringen hautnah zu erleben. Die Spitzenkandidatin Alexandra Bernhardt fährt bei ihrer Roadtour am 3. September 2014 mit öffentlichen Verkehrsmittel an den südlichen Rand von Thüringen, also an die bayrische Grenze.
So erlebt Sie Thüringen in seiner ganzen Größe und Vielfalt und erfährt dabei wie „gut“ der öffentliche Nahverkehr in Thüringen funktioniert. Außerdem achten die Piraten unterwegs die Aspekte der Barrierefreiheit der Verkehrsmittel.

Spitzenkandidatin Alexandra Bernhardt führt dazu aus: »Diesmal wird die Tour über zwei Tage gehen, dass liegt daran das wir es nicht schaffen von der Landeshauptstadt aus mit dem ÖPNV am selben Tag Hin und Zurück zu reisen. So wird gerade dieser südliche Teil von Thüringen hauptsächlich durch Schulbusse befahren. Außerdem fällt bereits jetzt bei der Organisation der Strecke auf, dass das Thüringen-Ticket leider doch nicht für alle Netze in Thüringen gilt. So ist zum Beispiel der WerraBus davon ausgenommen. Ich erwarte dass es wahrscheinlich auf unserer Reise nicht bei diesen bereits jetzt bekannten Problemen bleiben wird.«

Wir laden alle interessierten Menschen, Medienvertreter und besonders die ortsansässige Bürger ein uns bei dieser Reise zu begleiten und sich mit uns über ihre Anliegen und Probleme auszutauschen.

Voraussichtliche Streckenplanung:

Tag 1, 03.09.2014:
Hauptbahnhof Erfurt 9:15 Uhr -> Grimmenthal 10:36 Uhr -> Hildburghausen 11:55 Uhr -> Käßlitz 13:48 Uhr -> Wanderung zur Südspitze (2,5km) -> Wanderung nach Bad Colberg-Heldburg (10km)
Tag 2, 04.09.2014:
Wanderung 10 Uhr von Bad Colberg-Heldburg (Gasthof und Pension „Altes Schützenhaus”, Ziegelhütte 183, 98663 Bad Colberg) nach Westhausen (ca. 7km) -> BUS218 nach Hildburghausen 12:38 Uhr -> Ankunft 13:11 Uhr in Hildburghausen -> Infostand in Hildburghausen


Weitere Informationen

Kontakt

Termine

29. Juni 2017