PIRATEN Thüringen für eine freiheitliche und verantwortliche Drogenpolitik Anlässlich der polizeilichen Ermittlungen gegen einen der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Piratenpartei bekräftigen die PIRATEN Thüringen die Forderung der Bundespartei nach einer Entkriminalisierung von Konsumenten weicher Drogen. Die Piratenpartei Deutschland steht für eine repressionsfreie Drogenpolitik und fordert in ihrem Programm ein Ende der gescheiterten Prohibition. Wir lehnen die heutige, wissensc...
Weiterlesen

 

Die Aktion "Piratengedanken" ermöglicht es jedem Pirat seine Gedanken zu einem Thema seiner Wahl zu veröffentlichen. Diese Ausführungen sind keine Aussagen der Piratenpartei oder der PIRATEN Thüringen. Es handelt sich lediglich um Einzelmeinungen von Mitgliedern. ********************************************** Die Frei­heit, die Dro­gen und die CDU Die Pira­ten laden ein. Zu einer Podi­ums­dis­kus­sion zum Thema „Dro­gen” ins Erfur­ter Café Nerly. Gekom­men sind fast nur Pira­ten, einige wenig...
Weiterlesen

 

Das über Twitter geführte Streitgespräch zwischen Johannes Ponader und Bodo Ramelow hat weit über das Internet hinaus zu sehr viel Aufmerksamkeit rund um das Thema "ALG-II" geführt.
 
Am Freitag, dem 20.07.2012, wird es daher ab 10:00 Uhr in Erfurt ein Fortführung dieses Gespräches zwischen Johannes Ponader (politischer Geschäftsführer der Piratenpartei Deutschland) und Bodo Ramelow (Die Linke, MdL) geben. Alle sind eingeladen dem Dialog zu folgen und sich via Chat zu beteiligen...
Weiterlesen

 

Indexseiten: Inhaltsfuß

Weitere Informationen