Michael Kurt Bahr

Michael Kurt Bahr

Michael Kurt Bahr

Über Michael Kurt Bahr

Vorsitzender

Kontakt

Ausbildung: Abitur- Studium der Staats- und Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr in München/ Neubiberg- Studium der Politik, Geschichte und Volkswirtschaft an der Ludwigs-Maximilians-Uni München- Abschluss als Diplom-Politikwissenschaftler (Dipl. sc. pol. (Univ.))

Aktuelle Berufstätigkeit: Dozent in der Erwachsenenbildung

Politische Themen: Bürgerbeteiligung- Transparenz- Kommunal- und Landespolitik

Ziele im Landtag: Umgestaltung des Landeshaushaltes- Stärkung/ Erhöhung des Bildungsetats- Umgestaltung der Sozialpolitik (Hartz IV, etc.)- Stärkung der Thüringer Regionen außerhalb der A4

Bisherige politische Aktivitäten /Außerparteiliches: Teilnahme am Bürgerhaushalt Stadt Weimar- Unterstützung des Bürgerbegehren ,,Bauhaus neu denken“ in Weimar- Mitbegründer der Freien Wählergemeinschaft ,,weimarwerk“ (2003- 2006) in Weimar- Mitglied Johanniter Ritterorden und Johanniter-Unfallhilfe- Kandidat zur Stadtratswahl Weimar auf Listenplatz 3

Persönliche Interessen: Mein Sohn Friedrich und meine Tochter Charlotte- Wissenschaftliche Forschung zum zivilen und militärischen Widerstand im Nationalsozialismus- Geschichte des 19. Jahrhunderts und Demokratieforschung

Letzte Artikel auf diesem Webauftritt über Michael Kurt Bahr

Michael Kurt Bahr – Finanzpolitik

Michael Kurt Bahr - Finanzpolitik Mein Name ist Michael Kurt Bahr. Ich bin Vater zweier Kinder und Dozent in der Erwachsenenbildung. Ich war und bin ein politischer Mensch. Schulsprecher, Studente...
Weiterlesen

 

Ein (Rechts-)ruck durch Deutschland! Anmerkungen zur Wahl in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt

Ein (Rechts-)ruck durch Deutschland! Anmerkungen zur Wahl in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt von Michael Kurt Bahr, Landesvorsitzender der PIRATENPartei in Thüringen Ha...
Weiterlesen

 

+++ Thüringer Piraten wählen neuen Landesvorstand +++

Am 24. Oktober 2015 trafen sich die Thüringer PIRATEN [1] zu ihrem Landesparteitag in der alten Parteischule in Erfurt. Es standen turnusmäßige Vorstandswahlen und die Abstimmung einiger Anträge...
Weiterlesen

 

Die CDU und die Regierungsbildung in Thüringen

Am Jahrestag der Reichskristallnacht organisierte die CDU über ihre Mittelstandsvereinigung eine Demonstration ›Lichtermeer‹ gegen die Bildung einer Rot/Rot/Grünen Regierung. Dieser Erinnerungstag wur...
Weiterlesen

 

Piraten Thüringen wählen neuen Vorstand

Auf dem Landesparteitag 2014.2 wurde in Schmira bei Erfurt turnusmäßig ein neuer Vorstand gewählt. Der Vorstand für die Amtsperiode 2014/2015 setzt sich wie folgt zusammen: * Vorsitzender...
Weiterlesen

 

Geht wählen, liebe Thüringer!

Liebe Thüringer, in den vergangenen Jahren haben wir Piraten viel Vorarbeit geleistet um bei den nun anstehenden Landtagwahlen teilzunehmen. Wir haben ein gutes Programm erarbeitet und beschlossen...
Weiterlesen

 

Verantwortlichen Personen Pensionen streichen und Thüringer Verfassungsschutz abschaffen

Die Piratenpartei Thüringen fordert die Landesregierung auf, umgehend Verfahren einzuleiten Hartmut Roewer und Peter Nocken für ihre unglaublichen Verfehlungen im Zusammenhang mit den NSU Morden ihre ...
Weiterlesen

 

PIRATEN Thüringen fordern, „den Sumpf Thüringer Staatskanzlei“ endlich trockenzulegen

Medienberichten zufolge beschäftigt Staatskanzleiminister Jürgen Gnauck (CDU) eine Chefsekretärin, die er von einem großen Energiekonzern ausgeliehen [1] hat. Diese Arbeitnehmerüberlassung wird nicht ...
Weiterlesen

 

Auflösung des Aprilscherzes „PIRATEN Thüringen kaufen Aktenlager in Immelborn“

Der Landesverband der PIRATEN Thüringen stellt klar, dass die Pressemitteilung zum 1. April, man habe das Aktenlager in Immelborn gekauft [1], ein Aprilscherz war. Michael Kurt Bahr, Schatzmeister...
Weiterlesen

 

PIRATEN Thüringen wählen Kandidaten zur Landtagswahl

Am Samstag, dem 22. März 2014, stellten die PIRATEN Thüringen in Erfurt-Schmira ihre Kandidatenliste zur Landtagswahl am 14. September auf. An die Spitze der Liste wählten die anwesenden Parteimitglie...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Termine

25. März 2017
  • Bundesparteitag 2017.1

    25. März 2017 - 26. März 2017
    Heinrich Heine Gesamtschule Düsseldorf

    An diesem Parteitag dreht sich alles um unser Programm. Außerdem stimmen wir darüber ab, ob wir zur Bundestagswahl mit einem Spitzenkandidaten, einem Duo oder einem Trio antreten und welche der Spitzenkandidaten es sein werden.
    https://www.piratenpartei.de/2017/02/07/einladung-zum-bundesparteitag-2017-1/

    Die vorläufige Tagesordnung

    TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch den Bundesvorstand
    TOP 2 Wahl der Versammlungsämter
    TOP 3 Beschluss über Geschäftsordnung
    TOP 4 Beschluss der Tagesordnung
    TOP 5 Satzungsänderungsanträge
    TOP 6 Programmanträge und Positionspapiere
    TOP 6.1 Grundsatzprogrammanträge
    TOP 6.2 Wahlprogrammanträge
    TOP 6.3 Positionspapiere
    TOP 7 Bestimmung des oder der Spitzenkandidaten
    TOP 8 Sonstige Anträge
    TOP 9 Schließung der Versammlung und Abbau

    https://www.facebook.com/events/673816506157292/

    Weitere Details anzeigen

26. März 2017
  • Bundesparteitag 2017.1

    25. März 2017 - 26. März 2017
    Heinrich Heine Gesamtschule Düsseldorf

    An diesem Parteitag dreht sich alles um unser Programm. Außerdem stimmen wir darüber ab, ob wir zur Bundestagswahl mit einem Spitzenkandidaten, einem Duo oder einem Trio antreten und welche der Spitzenkandidaten es sein werden.
    https://www.piratenpartei.de/2017/02/07/einladung-zum-bundesparteitag-2017-1/

    Die vorläufige Tagesordnung

    TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch den Bundesvorstand
    TOP 2 Wahl der Versammlungsämter
    TOP 3 Beschluss über Geschäftsordnung
    TOP 4 Beschluss der Tagesordnung
    TOP 5 Satzungsänderungsanträge
    TOP 6 Programmanträge und Positionspapiere
    TOP 6.1 Grundsatzprogrammanträge
    TOP 6.2 Wahlprogrammanträge
    TOP 6.3 Positionspapiere
    TOP 7 Bestimmung des oder der Spitzenkandidaten
    TOP 8 Sonstige Anträge
    TOP 9 Schließung der Versammlung und Abbau

    https://www.facebook.com/events/673816506157292/

    Weitere Details anzeigen

13. April 2017
  • Aufstellungsversammlung des Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017 des Wahlkreises 196

    13. April 2017 @ 18:00 - 20:00
    Grünes Tor “Zum Hopfengarten“, Weidebrunner Gasse 12 (in 98574 Schmalkalden)

    Vorläufige Tagesordnung

    TOP 1: Eröffnung durch den amtierenden Vorstand des KV Schmalkalden-Meiningen
    TOP 2: Wahl der Versammlungsämter, Zulassung von Presse, Gästen, Ton- und Bildaufzeichnungen sowie Gastreden
    TOP 3: Beschluss der Tages- und Geschäftsordnung, Formalien
    TOP 4: Bericht des Vorstandes des Kreisverbandes Schmalkalden-Meiningen
    TOP 5: Planungen zur Bundestagswahl (Inhaltliche Schwerpunkte und Wahlkampf)
    TOP 6: Vorstellung der Direktkandidaten für den WK 196 zur Bundestagswahl 2017
    TOP 7: Wahl des Direktkandidaten
    TOP 8: Schlussworte des Vorstandes und des Direktkandidaten

    Akkreditiert wird jedes Mitglied, das im Land Thüringen am Tag der Aufstellungsversammlung das aktive Wahlrecht zum Deutschen Bundestag und im 196: Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg seinen Hauptwohnsitz hat.

    Insbesondere bedeutet dies,

    dass die Person die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen muss,

    am Wahltag volljährig sein muss,

    in der Vergangenheit einmal mindestens 3 Monate in der Bundesrepublik gewohnt haben muss,

    seinen aktuellen Wohnsitz im Land Thüringen im Wahlkreis 196: Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg (oder, falls er keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik hat, seinen letzten Wohnsitz) haben muss

    nicht Mitglied einer anderen Partei als der Piratenpartei sein darf

    nicht wegen Richterspruchs das Wahlrecht aberkannt bekommen haben darf

    nicht einen Betreuer für alle seine Angelegenheiten bestellt bekommen haben darf

    nicht in dauernder strafrechtlich-psychatrischer Unterbringung ist

    Wenn Du Amt für Liste kandidieren möchtest, so sende bitte eine E-Mail ein vorstand@piraten-thueringen.de

    Hinweis: Auf der Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl 2017 sind nur solche Parteimitglieder wahlberechtigt, die zum Zeitpunkt der Aufstellungsversammlung auch bei der Bundestagswahl selbst wahlberechtigt wären.

    Häufige Missverständnisse: Vollkommen unerheblich ist, ob die Person Ihre Mitgliedsbeiträge bezahlt hat, Mitglied in der Gebietsgliederung ist, Ordnungsmaßnahmen gegen das Mitglied verhängt wurden oder andere, nicht explizit oben aufgeführten Gründe.

    Falls Du noch Anregungen für die Tagesordnung hast, wende Dich bitte an uns.

    Weitere Details anzeigen

22. April 2017