Tag KV

PIRATEN Altenburger Land wählen neuen Vorstand

Altenburg. Am kommenden Samstag, dem 19. Januar 2013, wählen die PIRATEN Altenburger Land ihren neuen Kreisvorstand. Zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr sind alle Piraten und interessierten Gäste eingeladen, den Kandidaten Fragen zu stellen und der Wahl beizuwohnen. Der Parteitag findet im Brühl 7 in 04600 Altenburg statt. Weitere Informationen sind hier zu finden: http://wiki.piraten-thueringen.de… Altenburger_Land_2013.1

 

Die Wartburgpiraten haben sich gegründet

Am 15.April 2012 trafen sich pünktlich um 15 Uhr zum Gründungsparteitag der PIRATEN Wartburgkreis/Eisenach 14 Piraten und mindestens genauso viele Gäste im Hotel Glockenhof in Eisenach. Zum Vorstandsvorsitzenden wurde Tommy Artus, zum stellvertretenden Vorsitzenden Florian Böhm und zum Schatzmeister Frank Coburger gewählt. (mehr …)

 

Piraten-Kreisverband in Gotha gegründet

Bei herrlichen Wetter machten sich viele Piraten aus ganz Thüringen auf den Weg nach Gotha. Dort wurde in dem Music Pub “The Londoner” die Gründungsversammlung zum siebten Kreisverband der Thüringer Piratenpartei abgehalten. Neben den Piraten aus dem Kreis Gotha, Vertretern bestehender Kreisverbände war auch der komplette Landesvorstand der Piraten Thüringen sowie der Generalsekretär der Bundespartei Wilm Schumacher anwesend, sowie Medienvertreter der lokalen Medien und des mdr Fernsehens. ...
Weiterlesen

 

Der KV Erfurt lädt ein!

Am Sonntag, den 3. Juli 2011, werden die PIRATEN Erfurt ab 10:00 Uhr in der Herrschafts Clubgaststätte [1] ein Plenum veranstalten, um ihre kommunalpolitischen Ziele weiter zu konkretisieren und auszubauen. Neben parteiinternen Punkten, wie der Notwendigkeit der Wahl eines neuen Vorstands und der Beratung über die Nutzung einer Software zur innerparteilichen Meinungsbildung, stehen auch aktuelle kommunalpolitische Themen, wie die kommende Oberbürgermeisterwahl und die Bewerbung der Stadt Erf...
Weiterlesen

 

KPT PIRATEN Jena am 27. Februar 2011

Die PIRATEN Jena treffen sich am Sonntag, den 27. Februar 2011 zu ihrer dritten Mitgliederversammlung seit Gründung. Exakt ein Jahr nach dem letzten Kreisparteitag finden sich die Mitglieder im Saal des Ricarda-Huch-Haus zusammen um einen neuen Vorstand zu wählen, die Satzung abzurunden und einige kommunalpolitische Positionspapiere zu diskutieren. Unter anderem stehen Anträge zu KiTa-Gebühren, städtischen Eigenbetrieben und Bürgerbeteiligung zur Debatte.  (mehr …)

 

Kreisparteitag der PIRATEN Jena

Am 27. Februar fand der erste Kreisparteitag des Kreisverbandes Jena statt. Fast die Hälfte der stimmberechtigten Jenaer Piraten und zahlreiche Gäste fanden sich um 10:00 Uhr im Ricarda-Huch-Haus ein. Auf der Tagesordnung stand die Entlastung des bisherigen Vorstandes und die Neubesetzung der Vorstandsämter. Neben diesen formalen Punkten standen Anträge zur Veränderung der Satzung und Leitlinien für die zukünftige Kommunalpolitk der PIRATEN Jena auf dem Plan.   (mehr …)

 

Kreisverbandsgründung der PIRATEN in Erfurt…

Die PIRATEN Thüringen gründeten am Samstag, dem 23. 1. 2010, ihren zweiten Kreisverband in Erfurt. Zum Vorstand des Kreisverbandes wurde André Bernhardt (System Administrator) gewählt. Im ersten Wahlgang setzte sich als stellvertretender Vorsitzender Peter Städter (Regelschullehrer) durch. (mehr …)

 

Gründung der PIRATEN Erfurt

Mit der Gründung des Kreisverbandes in der Landeshauptstadt Erfurt entsteht der zweite Hafen der PIRATEN Thüringens. (mehr …)

 

Stapellauf – Neuer Kreisverband der Piratenpartei in Jena

Pressemitteilung - Veröffentlicht am 23. August 2009 Am Samstag, dem 22. August 2009, gründete sich der erste Kreisverband der Piratenpartei Thüringen in Jena. Zur Gründungsveranstaltung in der Wein-Tanne waren 19 Piraten und Interessierte anwesend. In der zwei Stunden dauernden Veranstaltung wurde die Satzung des Kreisverbandes verabschiedet und ein Vorstand gewählt. (mehr …)

 

Indexseiten: Inhaltsfuß

Weitere Informationen

Termine

25. März 2017
  • Bundesparteitag 2017.1

    25. März 2017 - 26. März 2017
    Heinrich Heine Gesamtschule Düsseldorf

    An diesem Parteitag dreht sich alles um unser Programm. Außerdem stimmen wir darüber ab, ob wir zur Bundestagswahl mit einem Spitzenkandidaten, einem Duo oder einem Trio antreten und welche der Spitzenkandidaten es sein werden.
    https://www.piratenpartei.de/2017/02/07/einladung-zum-bundesparteitag-2017-1/

    Die vorläufige Tagesordnung

    TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch den Bundesvorstand
    TOP 2 Wahl der Versammlungsämter
    TOP 3 Beschluss über Geschäftsordnung
    TOP 4 Beschluss der Tagesordnung
    TOP 5 Satzungsänderungsanträge
    TOP 6 Programmanträge und Positionspapiere
    TOP 6.1 Grundsatzprogrammanträge
    TOP 6.2 Wahlprogrammanträge
    TOP 6.3 Positionspapiere
    TOP 7 Bestimmung des oder der Spitzenkandidaten
    TOP 8 Sonstige Anträge
    TOP 9 Schließung der Versammlung und Abbau

    https://www.facebook.com/events/673816506157292/

    Weitere Details anzeigen

26. März 2017
  • Bundesparteitag 2017.1

    25. März 2017 - 26. März 2017
    Heinrich Heine Gesamtschule Düsseldorf

    An diesem Parteitag dreht sich alles um unser Programm. Außerdem stimmen wir darüber ab, ob wir zur Bundestagswahl mit einem Spitzenkandidaten, einem Duo oder einem Trio antreten und welche der Spitzenkandidaten es sein werden.
    https://www.piratenpartei.de/2017/02/07/einladung-zum-bundesparteitag-2017-1/

    Die vorläufige Tagesordnung

    TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch den Bundesvorstand
    TOP 2 Wahl der Versammlungsämter
    TOP 3 Beschluss über Geschäftsordnung
    TOP 4 Beschluss der Tagesordnung
    TOP 5 Satzungsänderungsanträge
    TOP 6 Programmanträge und Positionspapiere
    TOP 6.1 Grundsatzprogrammanträge
    TOP 6.2 Wahlprogrammanträge
    TOP 6.3 Positionspapiere
    TOP 7 Bestimmung des oder der Spitzenkandidaten
    TOP 8 Sonstige Anträge
    TOP 9 Schließung der Versammlung und Abbau

    https://www.facebook.com/events/673816506157292/

    Weitere Details anzeigen

13. April 2017
  • Aufstellungsversammlung des Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017 des Wahlkreises 196

    13. April 2017 @ 18:00 - 20:00
    Grünes Tor “Zum Hopfengarten“, Weidebrunner Gasse 12 (in 98574 Schmalkalden)

    Vorläufige Tagesordnung

    TOP 1: Eröffnung durch den amtierenden Vorstand des KV Schmalkalden-Meiningen
    TOP 2: Wahl der Versammlungsämter, Zulassung von Presse, Gästen, Ton- und Bildaufzeichnungen sowie Gastreden
    TOP 3: Beschluss der Tages- und Geschäftsordnung, Formalien
    TOP 4: Bericht des Vorstandes des Kreisverbandes Schmalkalden-Meiningen
    TOP 5: Planungen zur Bundestagswahl (Inhaltliche Schwerpunkte und Wahlkampf)
    TOP 6: Vorstellung der Direktkandidaten für den WK 196 zur Bundestagswahl 2017
    TOP 7: Wahl des Direktkandidaten
    TOP 8: Schlussworte des Vorstandes und des Direktkandidaten

    Akkreditiert wird jedes Mitglied, das im Land Thüringen am Tag der Aufstellungsversammlung das aktive Wahlrecht zum Deutschen Bundestag und im 196: Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg seinen Hauptwohnsitz hat.

    Insbesondere bedeutet dies,

    dass die Person die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen muss,

    am Wahltag volljährig sein muss,

    in der Vergangenheit einmal mindestens 3 Monate in der Bundesrepublik gewohnt haben muss,

    seinen aktuellen Wohnsitz im Land Thüringen im Wahlkreis 196: Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg (oder, falls er keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik hat, seinen letzten Wohnsitz) haben muss

    nicht Mitglied einer anderen Partei als der Piratenpartei sein darf

    nicht wegen Richterspruchs das Wahlrecht aberkannt bekommen haben darf

    nicht einen Betreuer für alle seine Angelegenheiten bestellt bekommen haben darf

    nicht in dauernder strafrechtlich-psychatrischer Unterbringung ist

    Wenn Du Amt für Liste kandidieren möchtest, so sende bitte eine E-Mail ein vorstand@piraten-thueringen.de

    Hinweis: Auf der Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl 2017 sind nur solche Parteimitglieder wahlberechtigt, die zum Zeitpunkt der Aufstellungsversammlung auch bei der Bundestagswahl selbst wahlberechtigt wären.

    Häufige Missverständnisse: Vollkommen unerheblich ist, ob die Person Ihre Mitgliedsbeiträge bezahlt hat, Mitglied in der Gebietsgliederung ist, Ordnungsmaßnahmen gegen das Mitglied verhängt wurden oder andere, nicht explizit oben aufgeführten Gründe.

    Falls Du noch Anregungen für die Tagesordnung hast, wende Dich bitte an uns.

    Weitere Details anzeigen

22. April 2017