Tag Pressemeldung

Kein Raubbau an Privatsphäre und Datenschutz Frau Zypries!

Anlässlich der heutigen Vorstellung des Weißbuches "Digitale Plattformen- Digitale Ordnungspolitik für Wachstum, Innovation, Wettbewerb und Teilhabe" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie stellte Bundesministerin Brigitte Zypries kommentiert Bernd Schreiner, Spitzenkandidat der Piraten Thüringen: »Frau Merkel erkannte richtig, dass die „Daten … die Rohstoffe des 21. Jahrhunderts“ sind, und um bei ihrem Vergleich zu bleiben, müssen wir gerade bei mit den Daten aus der Privatsphäre...
Weiterlesen

 

Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl

Die am 18.2.2017 in Erfurt abgehaltene Aufstellungsversammlung der Piraten Thüringen zur Bundestagswahl hat im ersten Wahlgang den 49-jährigen Bernd Schreiner zum Spitzenkandidaten der Piraten Thüringen gewählt. Bernd Schreiner, ehemaliger Landesvorsitzender und Mitglied des Bundesvorstandes der Piraten, hat als Gründungsmitglied der Piraten Thüringen die Entwicklung des Landesverbandes ab der ersten Stunde mitgestaltet. Bernd Schreiner lebt im südlichsten Thüringer Landkreis Hildburghausen,...
Weiterlesen

 

Untergang verschoben: Thüringer Piraten begrüßen das erste Neumitglied 2017

Wir Piraten Thüringen freuen uns, ein neues Piratenmitglied ab dem Jahresbegin zu begrüssen. Hierbei handelt es sich um den 44 jährigen Rene Tanneberg aus Suhl. Bernhard Koim, Vorsitzender der Thüringer Piraten, freut sich sehr über das neue Mitglied: »Das Jahr 2017 fängt für uns Thüringer Piraten schon mal gut an: Gleich zu Jahresbeginn durfte ich unser erstes Neumitglied begrüßen! Dies zeigt, dass gerade in Zeiten, wo plötzlich Emotionen in die Politik einfließen und Fakten verdrängen, ...
Weiterlesen

 

Piraten Thüringen auf Erfolgskurs

Wo Piraten in Thüringen zur Wahl angetreten sind, sind sie in die Parlamente eingezogen. Nach aktuellem Auszählungsstand der Kommunalwahl am 25. Mai sind die PIRATEN Thüringen zukünftig mit 11 Abgeordneten in 9 Kommunalparlamenten vertreten. In den Stadträten von Gotha und Jena konnten die PIRATEN jeweils 2 Sitze holen. In den Stadtratsversammlungen von Weimar, Erfurt, Gera und Eisenach sowie in den Kreistagen von Gotha und dem Weimarer Land werden sie zukünftig mit jeweils einem Sitz vertreten...
Weiterlesen

 

Piratenpartei Thüringen unterstützt den Bildungsstreik

Pressemitteilung - Veröffentlicht am 16. November 2009 Der in Österreich gestartete Streik der Studierenden unter dem Motto "Die Uni brennt" breitet sich gerade europaweit aus und hat bereits viele Universitäten in Deutschland erfasst [1]. Seit dem 4. November sind auch hierzulande Universitätsgebäude besetzt und in zahlreichen Städten gibt es Protestaktionen und Solidaritätsbekundungen. Genau wie ihre österreichischen KommilitonInnen wollen die deutschen Studierenden die Zustände im Bildungs...
Weiterlesen

 

Thüringer Piraten auf dem Weg zu neuen Ufern

Veröffentlicht am 2. November 2009 Die bisherigen Stammtische der Piratenpartei in Erfurt, Jena, Ilmenau, Gotha und Gera sind mittlerweile zu beliebten regelmäßigen Treffpunkten geworden. Aber auch außerhalb der größeren Städte steigt die Anzahl unserer Mitglieder stetig an und damit verbunden besteht der Wunsch, sich untereinander kennenzulernen und auszutauschen. (mehr …)

 

Thüringen ist Piraten-Hochburg

Pressemitteilung - Veröffentlicht am 1. Oktober 2009 Der Landesverband Thüringen der Piratenpartei geht gestärkt und motiviert aus der Bundestagswahl 2009 hervor. Bei bundesweit 2,0 Prozent der abgegebenen Stimmen erreichte der Thüringer Verband mit 2,5 Prozent ein überdurchschnittliches Ergebnis. Vor allem die Wahlkreise 194 (Gera - Jena - Saale-Holzland-Kreis, 3,4 %), 193 (Erfurt - Weimar - Weimarer Land II, 3,3 %) und 192 (Gotha - Ilm-Kreis, 2,9 %) fallen hier mit für Thüringen überdurchsc...
Weiterlesen

 

Die thüringer Piraten bedanken sich für Eure Unterstützung!

Veröffentlicht am 28. September 2009 Die Kandidaten der Landesliste Thüringen und der Vorstand möchten auf diesem Weg allen Piraten, Freibeutern, Helfern und Freiwilligen danken, die unsere Arbeit der letzten drei Monate und den Wahlerfolg erst ermöglicht haben. Ohne die zahlreichen Hände, motivierten Wahlkämpfer und klugen Köpfe wären die gestrigen Ergebnisse von 2,0 Prozent deutschlandweit und 2,5 Prozent in Thüringen (viertbestes Ergebnis bundesweit) nicht möglich gewesen. (mehr &...
Weiterlesen

 

Piratenpartei Thüringen erinnert an die Umsetzung des Kooperationspapiers

Pressemitteilung - Veröffentlicht am 21. September 2009 Am Montag, dem 21. September 2009, trafen sich die Führungsriegen von Linken, SPD und Bündnis 90/Die Grünen zu ersten Sondierungsverhandlungen. Die Piratenpartei Thüringen erinnert in diesem Zusammenhang die Partei Bündnis 90/Die Grünen an die Umsetzung der im gemeinsamen Kooperationspapier [1] festgehaltenen Punkte. (mehr …)

 

Gemeinsame Pressekonferenz – Piratenpartei Thüringen und Bündnis 90/Die Grünen

Pressemitteilung - Veröffentlicht am 18. September 2009 Am kommenden Donnerstag laden Bündnis 90/Die Grünen Thüringen und die Piratenpartei Thüringen zu einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Thema "Thüringen 2009: Freiheit und Bürgerrechte" ein. (mehr …)

 

Widerspruch gegen Datenweitergabe – OptOutDay am 17. September

Veröffentlicht am 4. September 2009 Meldebehörden haben das Recht, persönliche Daten an Dritte weiterzureichen. Am 17. September widersprechen wir gemeinsam dieser Weiterleitung aus den Melderegist...
Weiterlesen

 

Piratenpartei Thüringen gratuliert Grünen zum Einzug in den thüringer Landtag

Pressemitteilung - Veröffentlicht am 2. September 2009 Der Landesverband Thüringen der Piratenpartei gratuliert der Partei Bündnis 90/Die Grünen zum Einzug in den thüringer Landtag. Sie ist damit n...
Weiterlesen

 

Indexseiten: Inhaltsfuß

Weitere Informationen

Termine

25. März 2017
  • Bundesparteitag 2017.1

    25. März 2017 - 26. März 2017
    Heinrich Heine Gesamtschule Düsseldorf

    An diesem Parteitag dreht sich alles um unser Programm. Außerdem stimmen wir darüber ab, ob wir zur Bundestagswahl mit einem Spitzenkandidaten, einem Duo oder einem Trio antreten und welche der Spitzenkandidaten es sein werden.
    https://www.piratenpartei.de/2017/02/07/einladung-zum-bundesparteitag-2017-1/

    Die vorläufige Tagesordnung

    TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch den Bundesvorstand
    TOP 2 Wahl der Versammlungsämter
    TOP 3 Beschluss über Geschäftsordnung
    TOP 4 Beschluss der Tagesordnung
    TOP 5 Satzungsänderungsanträge
    TOP 6 Programmanträge und Positionspapiere
    TOP 6.1 Grundsatzprogrammanträge
    TOP 6.2 Wahlprogrammanträge
    TOP 6.3 Positionspapiere
    TOP 7 Bestimmung des oder der Spitzenkandidaten
    TOP 8 Sonstige Anträge
    TOP 9 Schließung der Versammlung und Abbau

    https://www.facebook.com/events/673816506157292/

    Weitere Details anzeigen

26. März 2017
  • Bundesparteitag 2017.1

    25. März 2017 - 26. März 2017
    Heinrich Heine Gesamtschule Düsseldorf

    An diesem Parteitag dreht sich alles um unser Programm. Außerdem stimmen wir darüber ab, ob wir zur Bundestagswahl mit einem Spitzenkandidaten, einem Duo oder einem Trio antreten und welche der Spitzenkandidaten es sein werden.
    https://www.piratenpartei.de/2017/02/07/einladung-zum-bundesparteitag-2017-1/

    Die vorläufige Tagesordnung

    TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch den Bundesvorstand
    TOP 2 Wahl der Versammlungsämter
    TOP 3 Beschluss über Geschäftsordnung
    TOP 4 Beschluss der Tagesordnung
    TOP 5 Satzungsänderungsanträge
    TOP 6 Programmanträge und Positionspapiere
    TOP 6.1 Grundsatzprogrammanträge
    TOP 6.2 Wahlprogrammanträge
    TOP 6.3 Positionspapiere
    TOP 7 Bestimmung des oder der Spitzenkandidaten
    TOP 8 Sonstige Anträge
    TOP 9 Schließung der Versammlung und Abbau

    https://www.facebook.com/events/673816506157292/

    Weitere Details anzeigen

13. April 2017
  • Aufstellungsversammlung des Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017 des Wahlkreises 196

    13. April 2017 @ 18:00 - 20:00
    Grünes Tor “Zum Hopfengarten“, Weidebrunner Gasse 12 (in 98574 Schmalkalden)

    Vorläufige Tagesordnung

    TOP 1: Eröffnung durch den amtierenden Vorstand des KV Schmalkalden-Meiningen
    TOP 2: Wahl der Versammlungsämter, Zulassung von Presse, Gästen, Ton- und Bildaufzeichnungen sowie Gastreden
    TOP 3: Beschluss der Tages- und Geschäftsordnung, Formalien
    TOP 4: Bericht des Vorstandes des Kreisverbandes Schmalkalden-Meiningen
    TOP 5: Planungen zur Bundestagswahl (Inhaltliche Schwerpunkte und Wahlkampf)
    TOP 6: Vorstellung der Direktkandidaten für den WK 196 zur Bundestagswahl 2017
    TOP 7: Wahl des Direktkandidaten
    TOP 8: Schlussworte des Vorstandes und des Direktkandidaten

    Akkreditiert wird jedes Mitglied, das im Land Thüringen am Tag der Aufstellungsversammlung das aktive Wahlrecht zum Deutschen Bundestag und im 196: Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg seinen Hauptwohnsitz hat.

    Insbesondere bedeutet dies,

    dass die Person die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen muss,

    am Wahltag volljährig sein muss,

    in der Vergangenheit einmal mindestens 3 Monate in der Bundesrepublik gewohnt haben muss,

    seinen aktuellen Wohnsitz im Land Thüringen im Wahlkreis 196: Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg (oder, falls er keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik hat, seinen letzten Wohnsitz) haben muss

    nicht Mitglied einer anderen Partei als der Piratenpartei sein darf

    nicht wegen Richterspruchs das Wahlrecht aberkannt bekommen haben darf

    nicht einen Betreuer für alle seine Angelegenheiten bestellt bekommen haben darf

    nicht in dauernder strafrechtlich-psychatrischer Unterbringung ist

    Wenn Du Amt für Liste kandidieren möchtest, so sende bitte eine E-Mail ein vorstand@piraten-thueringen.de

    Hinweis: Auf der Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl 2017 sind nur solche Parteimitglieder wahlberechtigt, die zum Zeitpunkt der Aufstellungsversammlung auch bei der Bundestagswahl selbst wahlberechtigt wären.

    Häufige Missverständnisse: Vollkommen unerheblich ist, ob die Person Ihre Mitgliedsbeiträge bezahlt hat, Mitglied in der Gebietsgliederung ist, Ordnungsmaßnahmen gegen das Mitglied verhängt wurden oder andere, nicht explizit oben aufgeführten Gründe.

    Falls Du noch Anregungen für die Tagesordnung hast, wende Dich bitte an uns.

    Weitere Details anzeigen

22. April 2017